Über uns

Die Familie Heil betreibt schon über mehrerer Generationen hinweg die Züchtung von Nutz- und Sportpferden. Die jetzigen Höfe Häuserhof und Grünheckerhof wurden von Heinke-Karin und Hans Heil  vor gut 50 Jahren übernommen. Auch hier wurden Pferde gezüchtet, zuletzt ausschließlich Trakehner. Heinke-Karin Heil beschäftigte sich mit der Zucht, Aufzucht und der Ausbildung der Jungpferde. Sie machte sich mit dem Beritt von jungen Pferden und insbesondere mit der Arbeit von Problempferden einen Namen.  Aktiv bei den Trakehner Auktionstagen in Darmstadt-Kranichstein, ritt sie die Pferde bis hin zum Bundeschampionat.   Ehrenrichterin des Pferdesportverbandes Hessen e.V. Vater Hans Heil -Diplomlandwirt, war erfolgreicher Vielseitigkeitsreiter bis Klasse S. Vorstand im Pferdezuchtverband. Vereidigter landwirtschaftlicher Sachverständiger für Zucht- und Sportpferde.

Das Unternehmen wird jetzt von Sohn Paul-Dirk Heil geführt. Auch er war im Sport ein erfolgreicher Vielseitigkeitsreiter, jetzt führt er den landwirtschaftlichen Betrieb und die Reiterhöfe. Umgang und die Betreuung von Pferden liegt hier  in den Genen. Seine Philosophie für die Tiere: Licht- Luft und Bewegung, gute Ernährung – sowie sozialer Kontakt untereinander.